Filter schließen

Filter

 
  •  
  •  
von bis

Rauchmelder

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Homematic IP Rauchwarnmelder ist Teil des Homematic IP Smart-Home-Systems und erkennt mit seiner optischen Streulicht-Sensoreinheit zuverlässig Rauchgasentwicklungen in der Raumluft. Darüber hinaus warnen die Melder nicht nur akustisch per Sirene, sondern auch per eingebauter LED-Notbeleuchtung, welche gleichzeitig als Sichthilfe in stark verrauchten Räumen dienen kann.
Artikel-Nr.: HmIP-SWSD
58,50 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar
25 Stück
· 1 - 3 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
10 Stück ·
2 - 5 Werktage
Das Homematic IP Starter Set Rauchwarnmelder meldet entstehende Rauchgasentwicklungen nicht nur zuverlässig innerhalb der eigenen vier Wände, sondern auch über die kostenlose App an das Smartphone. Neben dem Homematic IP Access Point, welcher den Mittelpunkt eines jeden Homematic IP Smart Homes darstellt, liegen dem Set auch drei Homematic IP Rauchwarnmelder bei. Zur Inbetriebnahme müssen einzig der Access Point mit dem Internet verbunden und die Rauchwarnmelder an den Zimmerdecken angebracht werden.
Artikel-Nr.: HmIP-SK4
189,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Sofort verfügbar
3 Stück
· 1 - 3 Werktage
Ab Hersteller verfügbar
51 Stück ·
2 - 5 Werktage
NEU
Der intelligente und präzise Rauchmelder von Meross sorgt für deine Sicherheit von der deiner Familie. Wenn der Melder Rauch feststellt, gibt er automatisch einen Warnton ab. Wenn du hingegen mehrere Melder gleichzeitig verwendest, musst du nur einen von ihnen den Rauch erkennen lassen und alle verfügbaren Geräte lösen aus. Neben der Raucherkennung kann er auch Überhitzung erkennen. Mit der speziellen Meross App oder der Apple Home App kannst du die Sensoren steuern und im Notfall Warnungen erhalten.
Artikel-Nr.: GS559AHK
38,90 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Artikel derzeit leider nicht verfügbar

Smart Home Rauchmelder: So sorgst Du für Sicherheit in Deinem Haushalt

Smart Home Rauchmelder, perfekt für Deine Sicherheit. In allen 16 deutschen Bundesländern ist mittlerweile eine Rauchmelderpflicht beschlossen worden. Gemäß der Anwender-Norm DIN 14676 müssen sämtliche Schlaf- und Kinderzimmer sowie Flure (sofern diese als potenzieller Fluchtweg dienen) mit einem entsprechenden Gadget ausgestattet sein. Doch auf Rauchwarnmelder zu setzen, ist auch unabhängig der gesetzlichen Pflicht sehr empfehlenswert. Denn durch die Detektoren lassen sich Verletzungen durch Rauchentwicklung und Brände effektiv vermeiden. Aus diesem Grund solltest Du nach Möglichkeit auch in anderen und nicht nur in den vorgeschriebenen Zimmern einen Rauchmelder installieren. Vor allem in Räumen, in denen sich viele technische Gerätschaften befinden, ist ein Detektor ratsam. Unser Tipp: Setze bei der Ausstattung Deines Zuhauses am besten auf Smart Home Rauchmelder, die über WLAN oder einen anderen drahtlosen Funkstandard kommunizieren. Denn dank der vielen ausgeklügelten Features, die ein smarter Detektor mitbringt, erreichst Du ein besonders hohes Maß an Sicherheit in Deinen vier Wänden.

Wie funktioniert ein Rauchmelder?

Die allermeisten Rauchmelder greifen auf das sogenannte Streulichtprinzip zurück. Die Technologie funktioniert folgendermaßen: Eine Infrarot-Leuchtdiode, die sich in der Rauchkammer des Geräts befindet, sendet permanent einen Prüf-Lichtstrahl aus. Dieser kann vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden. Falls sich Rauchpartikel in der Luft befinden und diese in die Rauchkammer gelangen, wird der Lichtstrahl gestreut und es kommt zu einer Reflektion. Sobald der gestreute Lichtstrahl nun auf die lichtempfindliche Fotodiode trifft, die ebenfalls in der Rauchkammer untergebracht ist, wird der Alarm des Rauchmelders aktiviert.

Welche Vorteile bringt ein Smart Home Rauchmelder mit?

Der Vorteil von Smart Home Rauchmeldern gegenüber herkömmlichen Detektoren ist so einfach wie genial: Im Fall der Fälle senden die Module nicht nur ein akustisches Alarmsignal aus, sondern informieren Dich darüber hinaus via Smartphone-Benachrichtigung – selbstverständlich in Echtzeit. Das ist nicht zuletzt dann von Vorteil, wenn Du Dich außer Haus aufhältst und das Tonsignal gar nicht hören kannst. Denn dank der Vernetzung mit Deinem Smartphone kannst Du in einem Notfall auch von unterwegs Maßnahmen ergreifen und das Schlimmste verhindern. Smart Home Rauchmelder lassen sich in aller Regel sehr leicht installieren und konfigurieren. Nachdem sie mithilfe der mitgelieferten Schrauben an die Decke des jeweiligen Raums montiert wurden, sind die Gadgets grundsätzlich schon funktionsfähig. Nach der Installation lassen sich die Detektoren über eine herstellereigene App einrichten und mit Deinem Smartphone koppeln. Zudem kannst Du veranlassen, dass alle Rauchmelder in Deiner Wohnung via Funk miteinander verbunden werden und interagieren. Im Falle des Rauchmelders von Homematic IP lassen sich zum Beispiel 40 Detektoren miteinander vernetzen und über einen Access Point steuern. Diese clevere Funktion hat einen enormen Vorteil: Bei einer Rauchgasentwicklung in einem bestimmten Raum senden nämlich direkt alle Detektoren in Deiner Wohnung bzw. in Deinem Haus ein Warnsignal aus. Praktisch: Mithilfe des Homematic IP Access Points lassen sich smarte Rauchmelder auch in Kombination mit anderen Devices verbinden, zum Beispiel mit einer Kamera. Durch die Vernetzung mit Deinem Smartphone kannst Du somit jederzeit via App einsehen, ob in Deinen vier Wänden alles in bester Ordnung ist.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Jedes Smart Home System arbeitet mit einem bestimmten Funkstandard. Falls Du Deine Smart Home Rauchmelder mit anderen Gadgets vernetzen möchtest, solltest Du daher unbedingt darauf achten, dass das jeweilige Produkt über das gleiche Funkprotokoll kommuniziert. Während beispielsweise einige Smart Home Rauchmelder auf ZigBee zurückgreifen, nutzen andere Module eine klassische WLAN-Verbindung. Darüber hinaus solltest Du Dich ausschließlich für Smart Home Rauchmelder mit Q-Label entscheiden. Geräte mit dieser unabhängig vergebenen Zertifizierung besitzen eine sehr hohe Qualität und Verlässlichkeit. Bei einem Rauchdetektor mit Q-Label ist beispielsweise immer eine 10-Jahres-Batterie eingebaut, durch die eine lange Funktionstüchtigkeit gewährleistet ist. Zudem werden Dir Defekte in der Rauchkammer automatisch angezeigt.

Smarte Rauchmelder kaufen: Bei Berrybase findest Du Top-Produkte zu fairen Preisen

Du möchtest Dein trautes Heim gegen Rauchentwicklung absichern und favorisierst dabei eine besonders praktische und moderne Lösung zu einem fairen Preis? Dann solltest Du auf die Produktpalette von Berrybase zurückgreifen. Mit unseren zuverlässigen Smart Home Rauchmeldern wirst Du frühzeitig über mögliche Brandherde informiert, wodurch Du für maximale Sicherheit in Deinem Haushalt sorgst und gesundheitlichen Schäden durch Rauchgasentwicklung effektiv vorbeugst. Top: Unsere Detektoren von renommierten Herstellern punkten mit nützlichen Features, die über das Funktionsspektrum vieler anderer Module hinausgehen. So alarmiert Dich der Homematic IP Rauchwarnmelder mit Q-Label zum Beispiel nicht nur durch ein akustisches Alarmsignal und eine Push-Nachricht, sondern auch per LED-Notbeleuchtung. Diese dient bei starker Rauchentwicklung als Sichthilfe. Tipp: Ein smarter Gasmelder kann für Deinen Haushalt ebenfalls sinnvoll sein. Das gilt natürlich ganz besonders, wenn Du einen Gasherd nutzt. Auch für diesen Fall hat Berrybase hochwertige Produkte auf Lager.

Zuletzt angesehen

Jetzt zum passenden Shop wechseln

Wir haben festgestellt, dass Sie sich nicht in Deutschland befinden, und wir Ihnen in unserem Shop für Ihren Standort bessere Versandkonditionen anbieten können.